Willy, der Privatdetektiv

Komödie | BR Deutschland 1960 | 87 Minuten

Regie: Rudolf Schündler

Ein biederer Kneipenwirt, Inhaber der Gaststätte "Zum Piraten-Willy" in der Kölner Altstadt, erbt ein Detektivbüro, steigt nach reichlicher Kriminallektüre ins Detektivfach um und entlarvt drei Gauner. Bieder-fantasielose Komödie ohne Sinn für kriminalistische Pointen und optische Vergnüglichkeit. Amüsant allenfalls für Millowitsch-Anhänger. - Ab 10.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
BR Deutschland
Produktionsjahr
1960
Regie
Rudolf Schündler
Buch
Gustav Kampendonk
Kamera
Bruno Mondi
Musik
Martin Böttcher
Schnitt
Walter von Bonhorst
Darsteller
Willy Millowitsch (Willy Nölles) · Renate Mannhardt (Erna Körschkes) · Rudolf Platte (Gottfried Bohnen) · Claus Biederstaedt (Dr. Werner Meyer) · Gusti Wolf (Mariechen)
Länge
87 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6; nf
Pädagogisches Urteil
- Ab 10.
Genre
Komödie | Detektivfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren