Mein Leben für die Liebe

Drama | Frankreich 1952 | 95 Minuten

Regie: Jean Devaivre

Die Frau eines französischen Generals, der es als Besatzer in Italien mit Rebellen zu tun hat, will eine Affäre mit dem Führer der Aufständischen beginnen, um sich für die Untreue ihres Mannes zu rächen. Farbenprächtige, seinerzeit kokett gemeinte Kostüminszenierung, die ihrer dünnen Handlung nur wenig Geist verleiht.

Filmdaten

Originaltitel
UN CAPRICE DE CAROLINE CHERIE
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
1952
Regie
Jean Devaivre
Buch
Jean Anouilh
Kamera
André Thomas
Musik
Georges van Parys
Darsteller
Martine Carol (Caroline) · Jacques Dacqmine (Gaston de Sallanches) · Marthe Mercadier (Ida) · Véra Norman (Paolina) · Jean Pâqui (Cepoys)
Länge
95 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 18; nf
Genre
Drama | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren