Warum?

Krimi | CSSR 1987 | 91 Minuten

Regie: Karel Smyczek

Auf der Fahrt zu einem Auswärtsspiel ihrer Mannschaft übernehmen aggressive Fußballfans die Herrschaft über mehrere Eisenbahnwaggons und terrorisieren Fahrgäste und Personal. Dokumentarisch gehaltener, beklemmender Spielfilm über kriminelle Sportfans, der die Phänomene beschreibt, ohne vorschnelle Erklärungen oder Antworten anzubieten; ein auch in seiner Ratlosigkeit eindrucksvoller Appell, Jugendliche und ihr Verhalten als Gradmesser für die gesellschaftliche Befindlichkeit ernstzunehmen. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
PROC?
Produktionsland
CSSR
Produktionsjahr
1987
Regie
Karel Smyczek
Buch
Radek John · Karel Smyczek
Kamera
Jaroslav Brabec
Musik
Michal Pavlícek
Schnitt
Jan Svoboda
Darsteller
Jirí Langmajer (Jirka) · Jan Potmesil (Milan) · Pavlina Mourková (Marie) · Martin Dejdar (Sury) · Pavel Zvaric (Petr)
Länge
91 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Krimi | Jugendfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren