Ein Stern in meiner dunklen Nacht

Biopic | USA 1981 | 102 Minuten

Regie: Eric Till

Die Geschichte eines blinden College-Studenten, der sich nicht unterkriegen läßt und sich und seiner Umwelt ständig beweist, daß er Großes zu leisten in der Lage ist. Sein Erfolg bei Frauen erhält einen Dämpfer, als er die sympathische Patty kennenlernt, die nicht so leicht zu beeindrucken ist. Die authentische, wenn auch geschönte Lebensgeschichte des amerikanischen Sängers und Komponisten Tom Sullivan. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
IF YOU COULD SEE WHAT I HEAR
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1981
Regie
Eric Till
Buch
Stuart Gillard
Kamera
Harry Makin
Musik
Eric Robertson
Schnitt
Eric Wrate
Darsteller
Marc Singer (Tom Sullivan) · R.H. Thomson (Will Sly) · Sarah Torgov (Patty Steffen) · Shari Belafonte Harper (Heather Johnson) · Douglas Campbell (Porky Sullivan)
Länge
102 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Biopic | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren