Der kleine lila Menschenfresser

Jugendfilm | USA 1988 | 87 Minuten

Regie: Linda Shayne

Ein zotteliger rosa Außerirdischer, einäugig und mit einem Horn bewehrt, schneit in das Leben eines Jungen, der während der Ferien der Eltern bei seinem Großvater wohnt. Der freundliche Außerirdische entpuppt sich als musikalischer Geselle, dessen Spezialgebiet die Rock-Klänge der 60er Jahre sind. Gemeinsam gründet man eine Band, die gegen Intrigen und Schurkereien ein erfolgreiches Benefiz-Konzert zugunsten einer Altensiedlung bestreitet. Ein unglaublich naives, albernes Filmmärchen, dessen Hauptfigur in ein lächerliches Fellkostüm gesteckt wurde. Die eigentliche humane Botschaft vom solidarischen Nebeneinander der Generationen geht im Leerlauf unter. - Ab 10 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
THE PURPLE PEOPLE EATER
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1988
Regie
Linda Shayne
Buch
Linda Shayne
Kamera
Peter Deming
Musik
Dennis Dreith · div. Songs der 60er Jahre
Schnitt
Cari Coughlin
Darsteller
Ned Beatty (Opa) · Shelley Winters (Rita) · Neil Patrick Harris (Billy Johnson) · Peggy Lipton (Mom) · James Houghton (Dad)
Länge
87 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6
Pädagogisches Urteil
- Ab 10 möglich.
Genre
Jugendfilm | Komödie | Fantasy | Literaturverfilmung
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren