Werwolf von Tarker Mills

Krimi | USA 1986 | 95 Minuten

Regie: Daniel Attias

Ein Werwolf terrorisiert eine Kleinstadt im mittleren Westen der USA. Tricktechnisch perfekter Horrorfilm nach einem Roman von Stephen King. Eine Mischung aus Thriller und Detektivstory, die die Zwischentöne des Werwolf-Mythos, den Konflikt zwischen der animalischen Natur des Menschen und der nur anerzogenen Zivilisation, verfehlt. (Titel auch: "Stephen Kings Werwolf von Tarker Mills") - Ab 16 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
SILVER BULLET
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1986
Regie
Daniel Attias
Buch
Stephen King
Kamera
Armando Nannuzzi
Musik
Jay Chattaway
Schnitt
Daniel Loewenthal
Darsteller
Gary Busey (Onkel Red) · Everett McGill (Reverend Lowe) · Corey Haim (Marty Coslaw) · Megan Follows (Jane Coslaw) · Robin Groves (Nan Coslaw)
Länge
95 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; nf (DVD Erstauflage: ab 18)
Pädagogisches Urteil
- Ab 16 möglich.
Genre
Krimi | Horror | Thriller | Literaturverfilmung

Heimkino

Die Extras umfassen u.a. einen dt. untertitelbaren Audiokommentar des Regisseurs.

Verleih DVD
Kinowelt (16:9, 2.35:1, Mono engl./dt.) Koch (16:9, 2.35:1, DD2.0 engl./dt.)
Verleih Blu-ray
Koch (16:9, 2.35:1, PCM2.0 engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren