Sing - Die Brooklyn-Story

Jugendfilm | USA 1988 | 98 Minuten

Regie: Richard Baskin

Kurz vor Schließung einer traditionsreichen High School in Brooklyn findet ein Tanzwettbewerb der Schüler statt. Ein mit blutleeren Dialogen, schlechter Musik und matten Tänzchen langweilender Film. - Ab 16 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
SING
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1988
Regie
Richard Baskin
Buch
Dean Pitchford
Kamera
Peter Sova
Musik
Jay Gruska
Schnitt
Bud Smith · Jere Huggins · Scott Smith
Darsteller
Lorraine Bracco (Miss Lombardo) · Peter Dobson (Dominic) · Jessica Steen (Hannah) · Louise Lasser (Rosie) · George DiCenzo (Mr. Marowitz)
Länge
98 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16 möglich.
Genre
Jugendfilm | Musikfilm | Tanzfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren