Vagabunden wie wir

Drama | Italien/Spanien 1987 | 116 Minuten

Regie: Mario Monicelli

Im Katalanien des ausgehenden 16. Jahrhunderts begegnen sich zwei Vagabunden und verbringen Etappen ihres Lebens gemeinsam - unter anderem als Zuhälter und Gauner, mal auf einer Galeere, mal im Haus eines Aristokraten, mal in den Armen einer schönen Frau. Routiniert entwickelte Moritat, die zwanglos Episoden in der Tradition der Schelmenliteratur aneinanderreiht. Mal amüsant, mal allzu derb, insgesamt ohne tiefere Bedeutung und allenfalls von den Kostümen und Kulissen lebend. - Ab 16 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
I PICARI | LOS ALEGRES PICAROS
Produktionsland
Italien/Spanien
Produktionsjahr
1987
Regie
Mario Monicelli
Buch
Leo Benvenuti · Piero de Bernardi · Suso Cecchi d'Amico · Mario Monicelli
Kamera
Tonino Nardi
Musik
Lucio Dalla · Mauro Malavasi
Schnitt
Ruggero Mastroianni
Darsteller
Giancarlo Giannini (Guzman) · Enrico Montesano (Lazarillo) · Giuliana de Sio (Hure) · Vittorio Gassman (Baron) · Nino Manfredi (Bettler)
Länge
116 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; nf
Pädagogisches Urteil
- Ab 16 möglich.
Genre
Drama

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren