Off Balance - Der Tod wartet in Venedig

Thriller | Italien 1988 | 86 Minuten

Regie: Ruggero Deodato

Ein umschwärmter Pianist durchläuft als Folge einer Krankheit innerhalb eines Jahres einen Alterungsprozeß, wie er normalerweise Jahrzehnte dauert. Da er nicht will, daß seine Krankheit weitervererbt wird, wird er zum Mörder, der einen verzweifelten alten Kommissar in ein Katz-und-Maus-Spiel verwickelt. Gut besetzter, im übrigen durchschnittlicher Thriller vor den schön fotografierten Kulissen Roms und Venedigs. (Alternativtitel: "Pianist des Todes"; Fernsehtitel auch: "Der Tod wartet in Venedig")

Filmdaten

Originaltitel
OFF BALANCE | UN DELITTO POCO COMUNE
Produktionsland
Italien
Produktionsjahr
1988
Regie
Ruggero Deodato
Buch
Gianfranco Clerici · Vincenzo Mannino · Gigliola Battaglini
Kamera
Giorgio di Battista
Musik
Pino Donaggio
Darsteller
Michael York (Robert Dominiqi) · Donald Pleasence · Edwige Fenech · Mapi Galán · Fabio Sartor
Länge
86 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Genre
Thriller
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren