Danny - Der Champion

Kinderfilm | Großbritannien 1989 | 100 Minuten

Regie: Gavin Millar

Ein neunjähriger Junge lebt allein mit seinem Vater, der eine kleine Autowerkstatt betreibt, in einer idyllischen englischen Landschaft. Dank der Hilfe wohlgesonnener Erwachsener meistert er so manche Probleme. Als gar sein Plan gelingt, einem fiesen Gutsbesitzer die als herzloses Spektakel aufgezogene Fasanentreibjagd zu verderben, wird er zum "Champion" der Wilderer. Ein liebenswerter Kinderfilm mit sanfter Abenteuerlichkeit und vielen humorigen Szenen, der einen idyllischen Idealzustand entwirft, der zur unbeschwerten Identifikation einlädt. - Sehenswert ab 8.

Filmdaten

Originaltitel
DANNY THE CHAMPION OF THE WORLD
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsjahr
1989
Regie
Gavin Millar
Buch
John Goldsmith
Kamera
Oliver Stapleton
Musik
Stanley Myers
Schnitt
Peter Tanner · Angus Newton
Darsteller
Samuel Irons (Danny Smith) · Jeremy Irons (William Smith) · Robbie Coltrane (Hazell) · Cyril Cusack (Doc Spencer) · Lionel Jeffries (Mr. Snoddy)
Länge
100 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6; f
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert ab 8.
Genre
Kinderfilm | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren