Target - Zielscheibe

Action | USA 1985 | 117 Minuten

Regie: Arthur Penn

Ein Sohn entdeckt, daß sein bieder-normaler Vater früher einmal ein gefürchteter Geheimagent war. Gemeinsam machen sie sich auf die Suche nach der dieser Vergangenheit wegen entführten Mutter. Die an sich interessante Vater-Sohn-Geschichte bleibt stets nur an der Oberfläche, die "Vergangenheitsbewältigung" wird kaum entfaltet. Action-Elemente und die Dekors europäischer Schauplätze stehen im Vordergrund. Trotz routinierter Inszenierung ist der Film nur unterhaltsame "Dutzendware". (Alternativer TV-Titel: "Target - Entführt in Paris") - Ab 14 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
TARGET
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1985
Regie
Arthur Penn
Buch
Howard Berk · Don Peterson
Kamera
Jean Tournier
Musik
Michael Small
Schnitt
Stephen A. Rotter
Darsteller
Gene Hackman (Walter Lloyd) · Matt Dillon (Chris Lloyd) · Gayle Hunnicutt (Donna Lloyd) · Victoria Fyodorova (Lise) · Ilona Grübel (Carla)
Länge
117 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 14 möglich.
Genre
Action | Spionagefilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren