Hab' ich nur Deine Liebe (1988)

Melodram | BR Deutschland 1988 | 97 Minuten

Regie: Peter Kern

In das verkümmerte Privatleben eines beruflich erfolgreichen, ansonsten aber verschrobenen Junggesellen - er ist Computerfachmann in Hamburg - tritt eine sprachlos gewordene Frau, die ihren Gefühlen im Gesang Ausdruck verleiht. Ein märchenhafter Film über Gefühl und Sprache, der trotz sorgfältiger Inszenierung allzusehr in melodramatischen Überzeichnungen schwelgt, wobei die naive Handlung einen eher zwiespältigen Eindruck hinterläßt.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
BR Deutschland
Produktionsjahr
1988
Regie
Peter Kern
Buch
Peter Kern
Kamera
Eberhard Geick
Musik
Astor Piazzolla · Gabriella Ferri
Schnitt
Elisabeth Müller
Darsteller
Christa Berndl (Grete) · Tilo Prückner (Michael Seebisch) · Ankie Beilke-Lau (Hio Main) · Marcelo Uriona (der Sänger) · Brigitte Janner (Frau Liebig)
Länge
97 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; f
Genre
Melodram

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren