A Death in the Family

Drama | Neuseeland 1987 | 55 Minuten

Regie: Stewart Main

Ein junger Homosexueller, der an AIDS erkrankt ist, kehrt in seine neuseeländische Heimat zurück. In Form eines filmischen Tagebuchs werden die letzten Tage vor seinem Tod im Kreis der Freunde und der tiefreligiösen, von ihm entfremdeten Familie festgehalten. Eine kleine Außenseiter-Produktion, die behutsam und ohne Schuldzuweisungen über die Krankheit und ihre Auswirkungen auf die nähere Umgebung nachdenkt. (O.m.d.U.)

Filmdaten

Originaltitel
A DEATH IN THE FAMILY
Produktionsland
Neuseeland
Produktionsjahr
1987
Regie
Stewart Main · Peter Wells
Buch
Peter Wells
Kamera
Alan Locke
Musik
Wayne Laird
Schnitt
David Coulson
Darsteller
John Watson (Andrew Boyd) · Jon Brazier (Simon) · Nancy Flyger · Ray Edkins · Nigel Harbrow
Länge
55 Minuten
Kinostart
-
Fsk
-
Genre
Drama
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren