Glitz - Die Macht des Geldes

Krimi | USA 1988 | 96 Minuten

Regie: Sandor Stern

Ein amerikanischer Kommissar puertoricanischer Abstammung lernt während eines Genesungsurlaubs in Puerto Rico eine junge Frau kennen, die als Hosteß in die Spielerstadt Atlanta gelockt wird. Als sie unter merkwürdigen Umständen Selbstmord begeht, ermittelt er auf eigene Faust, stets verfolgt von einem psychopathischen Killer, den er einst hinter Gitter brachte. Verworren gebauter, langweiliger Fernseh-Krimi, oberflächlich in der Personenzeichnung und ohne Atmosphäre. (Fernsehtitel: "Glitz - Spiel mit dem Tod".)

Filmdaten

Originaltitel
GLITZ
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1988
Regie
Sandor Stern
Buch
Stephen Zito · Alan R. Trustman
Kamera
Richard Bowen
Musik
Dana Kaproff
Schnitt
S. Skip Schoolnik
Darsteller
Jimmy Smits (Vincent Mora) · Markie Post (Linda Moon) · John Diehl (Teddy Magyk) · Madison Mason (Dixy Davies) · Robin Strasser (Nancy Donavan)
Länge
96 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Genre
Krimi | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren