Ken Russell's Crazy Picture Show

Dokumentarfilm | Großbritannien 1989 | 50 Minuten

Regie: Ken Russell

Selbstporträt Ken Russells, der als enfant terrible des englischen Kinos gilt. Auch in diesem Beitrag bleibt der umstrittene Regisseur seinen Gestaltungsmitteln und seinem Inszenierungsstil treu und versucht dem Ruf, den er sich mit über 30 Filmen erarbeitet hat, gerecht zu werden: als wüster Egozentriker, unmoralisch und morbid.

Filmdaten

Originaltitel
A BRITISH PICTURE | A BRITISH PICTURE: PORTRAIT OF AN ENFANT TERRIBLE
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsjahr
1989
Regie
Ken Russell
Buch
Ken Russell
Kamera
Dick Bush
Schnitt
Xavier Russell
Darsteller
Ken Russell · Melvyn Bragg
Länge
50 Minuten
Kinostart
-
Genre
Dokumentarfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren