Weißer Jäger, schwarzes Herz

Literaturverfilmung | USA 1990 | 122 Minuten

Regie: Clint Eastwood

Anfang der 50er Jahre begibt sich der Regisseur John Huston nach Belgisch-Kongo, um die Dreharbeiten für seinen Film "African Queen" vorzubereiten. Die Arbeit gerät jedoch schnell ins Stocken: Huston geht lieber seiner Begeisterung für die Elefantenjagd nach, bis das Jagdfieber ein Todesopfer fordert. Ein spannendes, für Filmfreunde aufschlußreiches Porträt des filmischen Abenteurers; die nach einer nur halb fiktionalen Romanvorlage entstandene Hommage sagt dabei freilich weniger über John Huston als über Clint Eastwood, der sich zu einem der letzten Wilden im Filmgeschäft stilisiert. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
WHITE HUNTER, BLACK HEART
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1990
Regie
Clint Eastwood
Buch
James Bridges · Peter Viertel · Burt Kennedy
Kamera
Jack N. Green · Simon Trevor · Peter Allwork
Musik
Lennie Niehaus
Schnitt
Joel Cox
Darsteller
Clint Eastwood (John Wilsons) · Jeff Fahey (Pete Verrill) · George Dzundza (Paul Landers) · Marisa Berenson (Kay Gibson) · Richard Vanstone (Phil Duncan)
Länge
122 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren