Liberace - Ein Mann und seine Musik

Biopic | USA 1988 | 94 Minuten

Regie: Billy Hale

Filmische Lebensgeschichte des amerikanischen Entertainers und Pianisten Liberace, der weniger durch seine musikalische Orginalität als durch seine exzentrische Show zum Unterhaltungsstar wurde. Der melodramatisch akzentuierte (Fernseh-)Film will den Widerspruch im Leben des homosexuellen Künstlers, der 1987 an Aids starb, aufzeigen: trotz seines beruflichen Erfolgs bestand sein Privatleben aus einer Reihe von Niederlagen. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
LIBERACE
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1988
Regie
Billy Hale
Buch
Anthony Lawrence · Nancy Lawrence
Darsteller
Andrew Robinson (Liberace) · Rue McClanahan (Frances Liberace) · John Rubinstein (Jamie)
Länge
94 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Biopic

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren