Scherereien mit seiner Lordschaft

Komödie | Großbritannien 1954 | 91 Minuten

Regie: Herbert Wilcox

Ein aus Südamerika nach Schottland zurückgekehrter Lord löst durch seine Starrköpfigkeit nahezu einen Bürgerkrieg mit den nicht minder sturen und stolzen Bauern der Umgebung aus. Müde Komödie, die das Erfolgsrezept von John Fords "Der Sieger" unverhohlen zu übernehmen versucht, aber trotz Orson Welles kaum Mittelmaß erreicht. - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
TROUBLE IN THE GLEN
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsjahr
1954
Regie
Herbert Wilcox
Buch
Frank Nugent
Kamera
Max Greene
Musik
Victor Young
Darsteller
Forrest Tucker (Major Jim Lansing) · Orson Welles (Sanin Cejador) · Margaret Lockwood (Marissa Mengues) · Victor McLaglen (Parlan MacFarr) · John McCallum (Malcolm MacFarr)
Länge
91 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 12.
Genre
Komödie | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren