Waffenbrüder

Polizeifilm | Frankreich 1988 | 110 Minuten

Regie: Alexandre Arcady

Zwei Polizisten in Paris - der eine Jude, der andere arabischer Herkunft - bilden unfreiwillig ein Team in der Drogenfahndung, raufen sich jedoch zusammen, um gemeinsam gegen die Terroranschläge blindwütiger islamischer Fundamentalisten vorzugehen. Teilweise harter, gut gespielter Polizeifilm, der aktuelle Themen der französischen Realität als Aufhänger für seine Story nimmt, aber oberflächlich und letztlich chauvinistisch behandelt. Eher ein brüchiger Versuch, amerikanisches Actionkino zu imitieren, als ein eigenständiger Beitrag zum "film policier".

Filmdaten

Originaltitel
L' UNION SACREE
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
1988
Regie
Alexandre Arcady
Buch
Daniel Saint-Hamont · Alexandre Arcady · Pierre Aknine
Kamera
Robert Alazraki
Musik
Jean-Jacques Goldman · Roland Romanelli
Schnitt
Joële van Effenterre
Darsteller
Richard Berry (Karim Hamida) · Patrick Bruel (Simon Atlan) · Corinne Dacla (Lisa) · Claude Brasseur (Revers) · Bruno Cremer (Kommissar Joulin)
Länge
110 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 18; f
Genre
Polizeifilm
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren