Brennendes Geheimnis (1988)

Melodram | BR Deutschland/Großbritannien 1988 | 111 Minuten

Regie: Andrew Birkin

Die kurze leidenschaftliche Begegnung eines österreichischen Barons mit der Frau eines amerikanischen Diplomaten verstört die Gefühle eines 12jährigen, der sich durch die vorgespiegelte Freundschaft des Barons betrogen sieht. Von Stefan Zweigs Novelle inspiriert, reduziert der stimmig ausgestattete Film die psychologisch sensible Kurzgeschichte auf ein langatmiges Drama erfrorener Empfindungen. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
BURNING SECRET
Produktionsland
BR Deutschland/Großbritannien
Produktionsjahr
1988
Regie
Andrew Birkin
Buch
Andrew Birkin
Kamera
Ernest Day
Musik
Hans Zimmer
Darsteller
Faye Dunaway (Sonya Tuchmann) · Klaus Maria Brandauer (Baron von Hauenstein) · David Eberts (Edmund Tuchmann) · Ian Richardson (Vater) · John Nettleton (Dr. Weiss)
Länge
111 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Melodram | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren