Seltsam, das Leben ...

Literaturverfilmung | Italien 1987 | 94 Minuten

Regie: Giuseppe Bertolucci

Das eintönige, ziellose Leben eines Psychologen beim Gesundheitsamt erhält eine dramatische Wendung, als ein Freund während der Wiedersehensfeier stirbt. Er entschließt sich, nicht nur der Witwe, seiner früheren Geliebten, einen Besuch abzustatten, sondern auch die alte Beziehung wieder aufleben zu lassen. Als er auch noch ein Rendezvous mit der Geliebten des Toten einhält und sich eine Patientin für ihn zu interessieren beginnt, halten ihn vier Frauen in Atem. Ein Film über das Sichtreibenlassen und die Verwirrung der Gefühle, der jedoch nicht konsequent genug entwickelt wurde, um die Handlungsweise eines "Mannes ohne besondere Eigenschaften" sinnfällig zu machen.

Filmdaten

Originaltitel
STRANA LA VITA
Produktionsland
Italien
Produktionsjahr
1987
Regie
Giuseppe Bertolucci
Buch
Giovanni Pascutto · Giuseppe Bertolucci
Kamera
Renato Tafuri
Musik
Nicola Piovani
Schnitt
Nino Baragli
Darsteller
Diego Abatantuono (Dario) · Monica Guerritore (Anna) · Domiziana Giordano (Silvia) · Amanda Sandrelli (Ester) · Lina Sastri (Nora)
Länge
94 Minuten
Kinostart
-
Genre
Literaturverfilmung
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren