Miami Blues

Krimi | USA 1988 | 97 (gek. 93) Minuten

Regie: George Armitage

Um sich und seiner Geliebten, einer jungen Prostituierten, ein wohlhabendes Leben zu ermöglichen, unternimmt ein ebenso cleverer wie impulsiv handelnder Ex-Häftling in Miami ausgedehnte Raubzüge. Dabei bedient er sich auch der Dienstmarke eines Polizisten, bis der Beamte ihn zur Strecke bringt. Hervorragend gespielte Kriminalgroteske, die sich nach und nach als böse Abrechnung mit dem amerikanischen Traum entpuppt.

Filmdaten

Originaltitel
MIAMI BLUES
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1988
Regie
George Armitage
Buch
George Armitage
Kamera
Tak Fujimoto
Musik
Gary Chang
Schnitt
Craig McKay
Darsteller
Alec Baldwin (Frederick J. Frenger jr.) · Fred Ward (Sgt. Hoke Moseley) · Jennifer Jason Leigh (Susie Waggoner) · Nora Dunn (Elita Sanchez) · Charles Napier (Sgt. Bill Henderson)
Länge
97 (gek. 93) Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 18; nf
16; f
Genre
Krimi | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren