Brennender Haß (1988)

Drama | USA 1988 | 93 Minuten

Regie: Martin Davidson

Im Jahr 1957 macht eine Studentin im tiefsten Süden der USA die Bekanntschaft eines Fotoreporters, durch den sie erfährt, daß die Polizei Schwarze "verschwinden" läßt. Als sie darüber einen kritischen Artikel für die Studentenzeitung schreibt, zeigt niemand Verständnis für ihr politisches Engagement. Sie löst die Verlobung mit ihrem konservativen Freund und folgt ihrer existentialistisch angehauchten Studienfreundin nach New York. Verlogener Film, der nur ansatzweise Momente einer gesellschaftskritischen Analyse besitzt; eine oberflächliche Uni-Klamotte mit sentimentalen Akzenten. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
HEART OF DIXIE
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1988
Regie
Martin Davidson
Buch
Tom McCown
Kamera
Robert Elswit
Musik
Kenny Vance
Schnitt
Bonnie Koehler
Darsteller
Ally Sheedy (Maggie) · Treat Williams (Hoyt) · Don Michael Paul (Boots) · Virginia Madsen (Delia) · Phoebe Cates (Aiken)
Länge
93 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Drama | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren