Zwei Leichen beim Souper

Krimi | USA 1983 | 96 Minuten

Regie: Robert Lewis

Während einer Party wird eine untreue Ehefrau mit Zyankali vergiftet. Um den Mörder zu finden, lädt der Witwer zu einer völlig identischen Gesellschaft mit denselben Gästen und derselben Speisenfolge ein. An diesem Abend findet auch er den Tod. Ein Detektiv, der sich in die Schwester der Ermordeten verliebt hat, versucht, Licht in die dunkle Angelegenheit zu bringen. Langatmige und verworrene (Fernseh-)Romanverfilmung. - Ab 14 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
SPARKLING CYANIDE
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1983
Regie
Robert Lewis
Buch
Robert Malcolm Young · Sue Grafton · Steven Humphrey
Kamera
Ted Voigtlander
Musik
James Di Pasquale
Schnitt
David Saxon
Darsteller
Anthony Andrews (Tony Browne) · Deborah Raffin (Iris Murdoch) · Christine Belford (Rosemary Barton) · Josef Sommer (George Barton) · David Huffman (Stephan Farraday)
Länge
96 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14 möglich.
Genre
Krimi | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren