Reise in die Angst

Thriller | Kanada 1976 | 97 Minuten

Regie: Daniel Mann

Zwei Geologen, die im Auftrag einer amerikanischen Firma Bohrungen in der Türkei durchführen, sehen sich unvermittelt Geheimdienstlern, dubiosen Geschäftsleuten und Mordanschlägen ausgesetzt. Während der eine einem Sabotageakt zum Opfer fällt, kann sich der andere retten und nach Istanbul flüchten. Da er sich niemandem anvertrauen kann, wird seine Lage immer prekärer. Thriller nach einem Roman von Eric Ambler, schauspielerisch beachtlich, aber ohne die Dichte der ersten Filmadaption ("Von Agenten gejagt", 1942), zu der Orson Welles und Joseph Cotten das Drehbuch schrieben. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
JOURNEY INTO FEAR | BURN OUT
Produktionsland
Kanada
Produktionsjahr
1976
Regie
Daniel Mann
Buch
Trevor Wallace
Kamera
Harry Waxman
Musik
Alex North
Schnitt
John McSweeney jr.
Darsteller
Sam Waterston (Graham) · Zero Mostel (Kopeikin) · Yvette Mimieux (Josette) · Scott Marlowe (Jose) · Ian McShane (Banat)
Länge
97 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Thriller | Literaturverfilmung
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren