Der lange Ritt zur Schule

Kinderfilm | DDR 1982 | 84 Minuten

Regie: Rolf Losansky

Der 12jährige Alex versetzt sich auf seinem Schulweg immer wieder in die Rolle der von ihm heiß geliebten Western-Helden und erlebt so einige aufregende Abenteuer, in die er viele Personen seines Schulalltags integriert. Fantasievoll erzähltes modernes Märchen, dessen "Sprünge" zwischen Traum und Wirklichkeit sich nie verbrauchen und das unaufdringlich Medienverhalten hinterfragt. - Ab 8.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
DDR
Produktionsjahr
1982
Regie
Rolf Losansky
Buch
Gisela Karau · Günther Karau · Rolf Losansky
Kamera
Helmut Grewald · Michael Göthe
Musik
Karl-Ernst Sasse
Schnitt
Ursula Zweig
Darsteller
Frank Träger (Alex) · Iris Riffert (Maren) · Klaus Piontek (Direktor) · Barbara Schnitzler (Lehrerin) · Rolf Hoppe (Guter Reiter)
Länge
84 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 8.
Genre
Kinderfilm | Western | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren