Liebesbriefe an einen Unbekannten

Krimi | Großbritannien/Frankreich 1985 | 101 Minuten

Regie: Peter Duffell

Ein aus deutscher Gefangenschaft geflohener Engländer findet im Jahr 1943 Unterschlupf bei einer Frau, mit der er seit einem Jahr in Korrespondenz stand, und deren wahrsagender Halbschwester. Erstere will er heiraten, mit der zweiten beginnt er ein Verhältnis. Nur allmählich erkennt er, daß sowohl die beiden Frauen als auch seine Schwester längst wissen, daß er die Identität eines Verstorbenen angenommen hat. Alle drei sind hinter seiner Erbschaft her. Ein verzwickter Kriminalfilm mit zunehmend surrealen Zügen, der die kolportagehafte Handlung raffiniert mit psychologisierenden Spannungseffekten durchsetzt. - Ab 16 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
LETTERS TO AN UNKNOWN LOVER | LES LOUVES
Produktionsland
Großbritannien/Frankreich
Produktionsjahr
1985
Regie
Peter Duffell
Buch
Peter Duffell
Kamera
Claude Robin
Musik
Raymond Alessandrini
Schnitt
Teddy Darvas
Darsteller
Cherie Lunghi (Hélène) · Mathilda May (Agnès) · Yves Beneyton (Gervais) · Ralph Bates (Bernard) · Andréa Ferréol (Julia)
Länge
101 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16 möglich.
Genre
Krimi | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren