Reporter (1980/81)

Dokumentarfilm | Frankreich 1980/81 | 90 Minuten

Regie: Raymond Depardon

Dokumentarfilm über die tägliche Arbeit von Bildjournalisten, die mit ihren Fotoapparaten den Stars der Medien nachjagen und dabei eine schamlose Aggressivität entwickeln. Der aufmerksame, intelligente Film sucht seinerseits nach dem Alltäglichen im Leben der Reporter, bietet Anlaß zur Reflexion über die Jagd nach Sensationen und den häufigen Widerspruch von Realität und Abbild. Er erhielt 1982 einen "César" als bester Dokumentarfilm und wurde im selben Jahr für einen "Oscar" nominiert. (O.m.d.U.) - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
REPORTERS
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
1980/81
Regie
Raymond Depardon
Buch
Raymond Depardon
Kamera
Raymond Depardon
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Fsk
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Dokumentarfilm
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren