Sternschnuppen

Komödie | USA 1937 | 76 Minuten

Regie: Edward Sedgwick

Um seiner Angebeteten, einer Provinzschönheit, den Weg in Hollywood zu ebnen, begibt sich ein Mechaniker in die Filmmetropole. Als die Frau nach Hollywood kommt, hat er jedoch nichts weiter vorzuweisen als einen Posten als Aushilfskellner. Sie hat inzwischen in ihrem Heimatort einen Filmschauspieler kennengelernt, der auch außerhalb des Ateliers den Frauenhelden spielen möchte, und so stellen sich einige Liebeswirrnisse ein. Bescheidene Komödie, in der trotz einiger amüsanter Streiflichter der Funken nicht so recht überspringen will. Kleine Höhepunkte sind die Auftritte der Komiker Stan Laurel und Oliver Hardy, die sich selbst spielen. (Videotitel: "Laurel & Hardy - Sternschnuppen") - Ab 12 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
PICK A STAR | MOVIE STRUCK
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1937
Regie
Edward Sedgwick
Buch
Richard Flournoy · Arthur Vernon Jones · Thomas J. Dugan
Kamera
Norbert Brodine · Art Lloyd
Musik
Arthur Morton · Marvin Hatley
Schnitt
William Terhune
Darsteller
Stan Laurel (Stan) · Oliver Hardy (Oliver) · Jack Haley (Joe) · Rosina Lawrence (Cecilia) · Mischa Auer (Rinaldo)
Länge
76 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6 (Video)
Pädagogisches Urteil
- Ab 12 möglich.
Genre
Komödie

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren