Straße der Träume

Detektivfilm | USA 1989 | 90 (gek. 89) Minuten

Regie: William A. Graham

Ein argloser Privatdetektiv gerät durch eine notorische Lügnerin in Filmkreise und wird bald mit mehreren Morden konfrontiert. Weitaus gefährlicher als seine Suche nach einem verschwundenen Drehbuch wird es, als der Detektiv einem Syndikat auf die Spur kommt, das Filmproduktionen als Geldwaschanlage nutzt. Ein kompliziertes, aber weitgehend überzeugendes Drehbuch sorgt mit dieser Mischung aus Detektivgeschichte und Psychothriller für überraschende Abwechslung und hebt den Unterhaltungswert der Story. (Fernsehtitel: "Die tödliche Straße der Träume") - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
STREETS OF DREAMS
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1989
Regie
William A. Graham
Buch
Bill Stratton
Kamera
Denis Lewiston
Musik
Laurence Rosenthal
Schnitt
Ronald J. Fagan
Darsteller
Ben Masters (Thomas Kyd) · Morgan Fairchild (Laura/Eva Louise Bomberg) · John Hillerman (Raymond Keppler) · Diane Salinger (Anne) · Michael Cavanaugh
Länge
90 (gek. 89) Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16 (gek. 12)
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Detektivfilm | Thriller | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren