Aliens are coming

Science-Fiction | USA 1979 | 98 Minuten

Regie: Harvey Hart

Außerirdische Wesen wollen die Erde kolonialisieren und fangen, um ihren Energiehaushalt zu sichern, mit einem Wasserkraftwerk in Nevada an. Ein aufgeweckter Sicherheitsbeamter vereitelt vorerst ihren Plan. Allenfalls Schwachstrom treibt diesen Science-Fiction-Pilotfilm einer Fernseh-Serie an. Mittelmäßige Akteure mühen sich mit einem blutleeren Script ab, beeindruckt vom bengalischen Feuerwerk der Aliens. (Fernsehtitel: "Die Aliens kommen") - Ab 14 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
THE ALIENS ARE COMING
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1979
Regie
Harvey Hart
Buch
Robert W. Lenski
Kamera
Jacques Marquette
Musik
William Goldstein
Schnitt
Jim Gross
Darsteller
Tom Mason (Scott Gryden) · Eric Braeden (Leonard Nero) · Melinda Fee (Irish O'Brien) · Fawne Harriman (Joyce Cummings) · Matthew Laborteaux (Timmy Garner)
Länge
98 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 14 möglich.
Genre
Science-Fiction

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren