Shootdown

Drama | USA 1988 | 93 Minuten

Regie: Michael Pressman

Im Mittelpunkt der unspektakulär inszenierten Geschichte stehen die Recherchen einer Mutter, deren Sohn bei einem Flugzeugabsturz ums Leben kam. Sie will sich mit den offiziellen Verlautbarungen nicht zufrieden geben und fördert schließlich die Wahrheit zutage. Rekonstruktion des tragischen Abschusses eines koreanischen Jumbo-Jets im Jahre 1983, den sowjetische Militärs zu verantworten haben. (TV-Titel: "Flug ohne Rückkehr") - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
SHOOTDOWN
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1988
Regie
Michael Pressman
Buch
Judy Merl · Paul Eric Myers
Kamera
William Wages
Musik
Craig Safan
Schnitt
Daniel Cahn
Darsteller
Angela Lansbury (Nan Moore) · George Coe (David) · Molly Hagan (Elizabeth) · John Cullum (Robert Allardyce) · Richard McKenzie (Oberstar)
Länge
93 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6; f (fr. ab 16)
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Drama

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren