Feuer, Eis & Dynamit

Sportfilm | BR Deutschland 1990 | 106 Minuten

Regie: Willy Bogner

Ein reicher Industrieller will durch seinen vorgetäuschten Tod und ein ausgefallenes Testament feststellen, wer seines Vermögens würdig ist. Den Wettkampf in extravaganten Sportarten gewinnen seine Kinder. Ganz auf sportliche Attraktionen und hervorragende Landschaftsaufnahmen zugeschnittene Unterhaltung mit reichlich dünner, durch Sentimentalität und Klamauk angereicherter Handlung. Unverfroren ist, mit welcher Dreistigkeit die Sponsoren des Films werbemäßig herausgestellt werden. - Ab 14 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
BR Deutschland
Produktionsjahr
1990
Regie
Willy Bogner
Buch
Tony Williamson · Willy Bogner
Kamera
Charly Steinberger
Musik
Harold Faltermeyer
Schnitt
Peter Davies
Darsteller
Roger Moore (Sir George/McVay) · Shari Belafonte (Serena) · Geoffrey Moore (Dudley) · Uwe Ochsenknecht (Viktor) · Connie de Groot (Lucy)
Länge
106 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; nf
Pädagogisches Urteil
- Ab 14 möglich.
Genre
Sportfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren