Die unbeugsamen Wilden

Jugendfilm | USA 1985 | 85 Minuten

Regie: Bert L. Dragin

Schülerrevolte in einem US-Feriencamp. Von der Strenge des alten Lagerleiters frustriert, brechen die Jungen und Mädchen aus der verfügten Ordnung aus, internieren ihre Erzieher und praktizieren bis zum Eintreffen der Polizei die Freiheit. Rasch folgt die Erfahrung, daß die eben besiegte Herrschaft in eine neue, ärgere mündet. Nach verheißungsvoller Einleitung verkommt der Film zur unglaubwürdigen Kolportage; mit der Glaubwürdigkeit der unaufgearbeitet bleibenden Story bleibt alles auf der Strecke, was den oberflächlich inszenierten Film zur fesselnden Unterhaltung hätte formen können. (Weitere Titel: "Im Zeichen des Zorns"; "Butterfly Revolution"; "Zoff im Camp")

Filmdaten

Originaltitel
THE BUTTERFLY REVOLUTION | SUMMER CAMP NIGHTMARE
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1985
Regie
Bert L. Dragin
Buch
Bert L. Dragin · Penelope Spheeris
Kamera
Don Burgess
Musik
Ted Neeley · Gary Chase
Schnitt
Michael Spence
Darsteller
Charles Stratton (Franklin Reilly) · Harold Pruett (Chris Wayne) · Chuck Connors (Mr. Warren) · Adam Carl (Donald Poultry) · Tom Fridley (John Mason)
Länge
85 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Genre
Jugendfilm | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren