Ghostwriter

Komödie | USA 1989 | 90 Minuten

Regie: Kenneth J. Hall

Die Reporterin eines Hollywood-Magazins freundet sich in Malibu mit dem Geist einer 1962 ermordeten Diva, der keine Ruhe finden kann, an. Die Veröffentlichung der fingierten Tagebücher der Schauspielerin schreckt den Mörder, einen mittlerweile erfolgreichen Politiker, auf. Im Wachsmuseum findet der Mord eine späte Sühne. Zähe Geisterkomödie, die die Dichte und Leichtigkeit ihrer Vorbilder nie erreicht. Sie krankt vor allem am darstellerischen Unvermögen der Schauspieler, die agieren, als wären sie von allen guten Geistern verlassen. - Ab 16 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
GHOSTWRITER
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1989
Regie
Kenneth J. Hall
Buch
Kenneth J. Hall
Kamera
Nicholas von Sternberg
Musik
Reg Powell · Sam Winans
Schnitt
Tony Malanowski
Darsteller
Audrey Landers (Angela Reid) · Judy Landers (Billie Blaine) · Jeff Conaway (Tom Farrell) · David Doyle · Joey Travolta
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 16 möglich.
Genre
Komödie | Fantasy

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren