Scouts

Biopic | USA 1979 | 117 (TV 180) Minuten

Regie: Jack Starrett

Zwei Episoden aus dem Leben des Fährtensuchers und Pinkerton-Detektivs Tom Horn, der 1903 für einen Mord gehängt wurde, den er nicht begangen hatte: Die Jagd auf den Apachen-Häuptling Geronimo und das jämmerliche Ende des 43jährigen am Galgen. Dabei ist nicht ersichtlich, was die eine Episode mit der anderen zu tun hat, weil die ursprüngliche Fassung aus zwei jeweils 96minütigen Fernsehfilmen bestand; immerhin ist erkennbar, daß die statische Beschreibung des Indianerfeldzuges den Indianern mehr Gerechtigkeit widerfahren lassen will. Insgesamt pendelt der Spät-Western zu unentschlossen zwischen kritischer Aufbereitung der Epoche und distanzloser Bewunderung des entwurzelten Abenteurers. (Späterer Titel:"Mister Horn - Sein Weg zum Galgen") - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
MR. HORN
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1979
Regie
Jack Starrett
Buch
William Goldman
Kamera
Jorge Stahl jr.
Musik
Jerry Fielding
Schnitt
Michael McCroskey
Darsteller
David Carradine (Tom Horn) · Richard Widmark (Al Sieber) · Karen Black (Ernestna Crawford) · Richard Masur (Sheriff Smalley) · Clay Tanner (Lt. Lawson)
Länge
117 (TV 180) Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Biopic | Western
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren