Pancho Barnes - Ein Leben für's Fliegen

Biopic | USA 1988 | 142 Minuten

Regie: Richard T. Heffron

Die ereignisreiche Lebensgeschichte von Florence "Pancho" Barnes, die, um ihrer eintönigen Ehe zu entfliehen, das Fliegen lernte und es als Stunt-Pilotin und Inhaberin mehrerer Geschwindigkeitsrekorde zu Weltruhm brachte. Zu Beginn des Zweiten Weltkriegs bildete sie junge Piloten aus und eröffnete schließlich in der Nähe eines Luftwaffenstützpunkts ein Restaurant, das zum Treffpunkt von Piloten aus aller Welt wurde. Eine wenig aufregende, in der Hauptrolle fehlbesetzte Filmbiografie. - Ab 12 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
PANCHO BARNES
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1988
Regie
Richard T. Heffron
Buch
John Michael Hayes · David Chisholm
Kamera
William Wages
Musik
Allyn Ferguson
Schnitt
Michael Eliot · Michael F. Anderson
Darsteller
Valerie Bertinelli (Pancho Barnes) · Ted Wass (Frank Clarke) · James Stephens (Rankin Barnes) · Cynthia Harris (Mrs. Lowe) · Geoffrey Lewis (Ben Catlin)
Länge
142 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6
Pädagogische Empfehlung
- Ab 12 möglich.
Genre
Biopic | Abenteuer

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren