Der Trost von Fremden

Drama | Italien/USA 1989 | 104 Minuten

Regie: Paul Schrader

Ein junges englisches Paar, das in Venedig seine erkaltete Leidenschaft auffrischen will, wird in vielfacher Hinsicht das Opfer eines befremdlich-anziehenden Mannes und seiner Frau. Ein Film um Besessenheit in unterschiedlichen Spielarten, der Fragen nach Vernunft nicht beantwortet und zuläßt. Eine ebenso irritierende wie fesselnde Auseinandersetzung mit Schönheit, Sinnlichkeit und ihren Exzessen und mit der Vergänglichkeit. (Fernsehtitel: "Unter Fremden") - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
THE COMFORT OF STRANGERS
Produktionsland
Italien/USA
Produktionsjahr
1989
Regie
Paul Schrader
Buch
Harold Pinter
Kamera
Dante Spinotti
Musik
Angelo Badalamenti
Schnitt
Bill Pankow
Darsteller
Christopher Walken (Robert) · Rupert Everett (Colin) · Natasha Richardson (Mary) · Helen Mirren (Caroline) · Manfredi Aliquo (Concierge)
Länge
104 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Drama | Thriller | Literaturverfilmung
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren