Wimps

Komödie | USA 1986 | 90 Minuten

Regie: Chuck Vincent

Ein tumber Footballspieler will eine schöne Studentin verführen, die aber mehr für geistige als für körperliche Qualitäten übrig hat. Er erpreßt seinen mickrigen, aber hochintelligenten Zimmergenossen dazu, ihm literarische Ergüsse in den Computer zu diktieren, mit denen er der Holden imponieren kann. Der arme Souffleur leidet dabei Todesqualen, denn er hat sich in dasselbe Mädchen verliebt. Die "Cyrano-de-Bergerac"- Geschichte vom Mann mit der langen Nase wurde für eine dürre College-Klamotte mißbraucht. Nur ganz selten schimmert zwischen all dem nackten Fleisch und den geistlosen Späßen so etwas wie Sensibilität auf.

Filmdaten

Originaltitel
WIMPS
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1986
Regie
Chuck Vincent
Buch
Craig Horrall · Chuck Vincent
Kamera
Larry Revene
Musik
Kai Joffe · Ian Shaw
Schnitt
Marc Ubell · James Davalos
Darsteller
Louie Bonanno (Francis) · Deborah Blaisdell (Roxanne) · Jim Abele (Charles Conrad) · Jane Hamilton (Tracy) · Eddie Prevot
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Genre
Komödie

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren