Die Affäre Garibaldi

Spionagefilm | USA 1979 | 96 Minuten

Regie: Peter Collinson

Der israelische Geheimdienst erhält den Auftrag, den früheren SS-Kommandanten Adolf Eichmann in Argentinien aufzuspüren und zu entführen, damit er in Israel vor Gericht gestellt werden kann. Fürs Fernsehen entstandener Film, der akribisch die Geheimdienstaktivitäten beschreibt; stimmig in den Details und um Authentizität bemüht. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
THE HOUSE ON GARIBALDI STREET
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1979
Regie
Peter Collinson
Buch
Steve Shagan
Kamera
Alejandro Ulloa
Musik
Charles Bernstein
Schnitt
Gene Fowler jr.
Darsteller
Chaim Topol (Michael) · Nick Mancuso (Ari) · Janet Suzman (Hedda) · Martin Balsam (Isser Harel) · Leo McKern (David Ben Gurion)
Länge
96 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Spionagefilm | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren