Lost Girls

Horror | USA 1989 | 87 (gek. 77) Minuten

Regie: Gérard Kikoïne

An der Ravencroft Reform School für gefallene Mädchen verschwinden unaufhörlich Schülerinnen. Eine neue Lehrerin will der Sache auf den Grund gehen, findet auch bald eine heiße Spur und begibt sich damit in äußerste Lebensgefahr. Ein wahnsinniger Mörder scheint seine Opfer lebendig einzumauern. Sich vage auf eine Kurzgeschichte von Edgar Alan Poe berufender Horrorfilm, gespickt mit sadistischen Verstatzstücken. (Fernsehtitel: "Todesschrei im Mädchenpensionat") - Wir raten ab.

Filmdaten

Originaltitel
BURIED ALIVE
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1989
Regie
Gérard Kikoïne
Buch
Jake Clesi · Stuart Lee
Kamera
Gérard Loubeau
Musik
Frédéric Talgorn
Schnitt
Gérard Kikoïne
Darsteller
Robert Vaughn (Gary) · Donald Pleasence (Dr. Schaeffer) · Karen Witter (Janet) · John Carradine (Jacob) · Ginger Lynn Allen (Debby)
Länge
87 (gek. 77) Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 18 (gek. 16)
Pädagogisches Urteil
- Wir raten ab.
Genre
Horror | Literaturverfilmung
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren