Mordprozeß Hiroshi Ueda

Drama | Japan 1979 | 86 Minuten

Regie: Yoshitaro Nomura

Ein 19jähriger Japaner wird in Yokohama vor Gericht gestellt, weil er die Freundin seiner Schwester getötet haben soll. Er bestreitet die Tat nicht, hinterläßt jedoch einen merkwürdig verwirrten Eindruck, so daß sich sein Verteidiger bemüht, die Punkte der Anklage zu entkräften. Allmählich vermag er die wahren Hintergründe zu durchleuchten. Gerichtsdrama um die Rekonstruktion von wahrer Schuld und verbrecherischen Zusammenhängen. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
JIKEN
Produktionsland
Japan
Produktionsjahr
1979
Regie
Yoshitaro Nomura
Buch
Kaneto Shindô
Kamera
Ko Kawamata
Darsteller
Toshiyuki Nagashima · Keiko Matsuzaka · Shinobu Otake · Shinsuke Ashida · Tetsuro Tamba
Länge
86 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Drama | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren