Casablanca Expreß

Kriegsfilm | Italien/Marokko 1989 | 88 Minuten

Regie: Sergio Martino

Marokko 1943: Ein Abwehragent erhält den Befehl, das Leben von Premierminister Churchill zu sichern, der sich wegen wichtiger Verhandlungen auf dem Weg nach Casablanca befindet. Trotz vieler Gefahren kann er seinen Schützling sicher ans Ziel bringen, bei dem es sich allerdings um ein Double des echten Churchill handelt, der im Flugzeug anreist. Miserabel inszenierter Kriegsfilm mit halb-authentischem Hintergrund; die jungen Hauptdarsteller sind die Söhne berühmter Leinwandstars.

Filmdaten

Originaltitel
CASABLANCA EXPRESS
Produktionsland
Italien/Marokko
Produktionsjahr
1989
Regie
Sergio Martino
Buch
Roberto Leoni · Ernesto Gastaldi · Sergio Martini
Kamera
Giancarlo Ferrando
Musik
Luigi Ceccarelli
Schnitt
Eugenio Alabiso
Darsteller
Jason Connery (Cooper) · Francesco Quinn (Franchetti) · Jinny Steffan (Lorna) · Manfred Lehmann (von Tiblis) · Glenn Ford (General Williams)
Länge
88 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Genre
Kriegsfilm | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren