Im Rausch der Tiefe - The Big Blue

Biopic | Frankreich 1987 | 120 (Orig. 161) Minuten

Regie: Luc Besson

Zwei Taucher, ein Italiener und ein Franzose, die sich als Kinder kennengelernt hatten, werden als Erwachsene Rivalen, wobei der großmäulige Italiener seinen Weltmeisterschaftsrang im Tiefseetauchen ohne Sauerstoffgerät an den Franzosen abtreten muss. Als er absichtlich verunglückt, rettet ihn der Freund, der ihn aber auf sein inständiges Drängen in den Tod gleiten lässt. Wenig später folgt ihm der von Gewissensbissen getriebene Franzose nach. Weithin spannende Bildererzählung auf dem Hintergrund der Biografie des bekannten französischen Weltrekordlers Jacques Mayol. Die glorifizierenden Selbsttötungen in den Schlußsequenzen stören den insgesamt positiven Gesamteindruck. (In der Zweitauswertung kam die integrale Fassung mit 161 Minuten in die Kinos.) - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
LE GRAND BLEU
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
1987
Regie
Luc Besson
Buch
Luc Besson · Robert Garland · Marilyn Goldin
Kamera
Carlo Varini
Musik
Eric Serra
Schnitt
Olivier Mauffroy
Darsteller
Rosanna Arquette (Johana Cross) · Jean-Marc Barr (Jacques Mayol) · Jean Reno (Enzo Molinari) · Paul Shenar (Dr. Laurence) · Jean Bouise (Onkel Louis)
Länge
120 (Orig. 161) Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Biopic | Abenteuer
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren