Rocky V

Boxerfilm | USA 1990 | 104 Minuten

Regie: John G. Avildsen

Völlig verarmt kehrt der Boxweltmeister Rocky nach Little Italy zurück und muß sich mit seiner Familie in aller Bescheidenheit einrichten. In dem jungen Boxtalent Tommy sieht er die Chance, als Trainer und Manager Fuß zu fassen, übersieht dabei jedoch, daß er ausgenutzt wird und sich der Familie entfremdet. Unbefriedigende Fortsetzung der Boxer-Saga, dialoglastig und hölzern inszeniert, voller dramaturgischer Schwächen, sogar in den Boxszenen langweilig. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
ROCKY V
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1990
Regie
John G. Avildsen
Buch
Sylvester Stallone
Kamera
Steven Poster
Musik
Bill Conti
Schnitt
John G. Avildsen · Michael N. Knue
Darsteller
Sylvester Stallone (Rocky Balboa) · Talia Shire (Adrian) · Burt Young (Paulie) · Sage Stallone (Rocky jr.) · Tommy Morrison (Tommy)
Länge
104 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Boxerfilm

Heimkino

Der Film ist in diversen Umverpackungen als Einzel-, Doppel-DVD und Box erschienen, enthält dabei aber keine erwähnenswerten Extras.

Verleih DVD
Fox (16:9, 1.85:1, DD2.0 engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren