Liebe, Brot und Eifersucht

Komödie | Italien 1954 | 90 Minuten

Regie: Luigi Comencini

Ein heiterer und temperamentvoller Reigen von durch Eifersucht erschwerten Liebesgeschichten in einem lebensfrohen italienischen Dorf. Sorgfältig inszenierte und abgerundete Fortsetzung nach dem großen Erfolg des Films "Brot, Liebe und Fantasie". Beide Filme wurden 1957 zu einem 100minütigen Zusammenschnitt ("So ein Schürzenjäger") verarbeitet, der den Charme der Originale nicht immer erreicht. - Sehenswert ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
PANE, AMORE E GELOSIA
Produktionsland
Italien
Produktionsjahr
1954
Regie
Luigi Comencini
Buch
Ettore Maria Margadonna · Vincenzo Talarico
Kamera
Arturo Gallea · Goffredo Bellisario
Musik
Alessandro Cicognini
Darsteller
Gina Lollobrigida (La Bersagliera) · Vittorio de Sica (Antonio Carotenuto) · Roberto Russo (Pietro Stelluti) · Marisa Merlini (Annarella) · Maria Pia Casilio (Paoletta)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; nf
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert ab 16.
Genre
Komödie

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren