Tödlicher Tag

Kriegsfilm | Großbritannien 1968 | 93 Minuten

Regie: Peter Collinson

Im Zweiten Weltkrieg wird für drei von ihrer Truppe abgeschnittene Engländer das Abenteuer des Krieges allmählich zur blutigen Wirklichkeit. Im Verzicht auf den üblichen Aufwand ungewöhnlicher, in der Analyse des Verhaltens beklemmender Antikriegsfilm.

Filmdaten

Originaltitel
THE LONG DAY'S DYING
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsjahr
1968
Regie
Peter Collinson
Buch
Charles Wood
Kamera
Brian Probyn
Schnitt
John Trumper
Darsteller
David Hemmings (John) · Tony Beckley (Cliff) · Alan Dobie (Helmut) · Tom Bell (Tom)
Länge
93 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; f
Genre
Kriegsfilm | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren