Immer wenn ich glücklich bin

Komödie | Österreich 1938 | 94 Minuten

Regie: Carl Lamac

Der große Revuestar Marietta verliebt sich und gibt die Bühnenlaufbahn auf. Das Theater steht vor der Pleite. Erst als ihr Mann sich überzeugt hat, daß sie ihm treu bleiben wird, darf Marietta weiterarbeiten. Revuefilm nach Schema: viel Musik, handfeste Situationskomik und populäre Stars. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
IMMER WENN ICH GLÜCKLICH BIN
Produktionsland
Österreich
Produktionsjahr
1938
Regie
Carl Lamac
Buch
Ernst Marischka
Kamera
Jan Stallich
Musik
Franz Grothe
Schnitt
Elisabeth Kleinert-Neumann
Darsteller
Martha Eggerth (Marietta) · Paul Hörbiger (Theaterdirektor) · Frits van Dongen (Hans von Waldenau) · Lucie Englisch (Hanni) · Theo Lingen (Regisseur Schnuller)
Länge
94 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; nf
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Komödie | Musikfilm
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren