Der große Angeber

Gangsterfilm | Frankreich/Italien 1976 | 100 Minuten

Regie: Claude Pinoteau

Fehlschläge bei Betrugsversuchen haben die Hoffnung eines Gauners, den ganz großen Coup zu landen, nicht getrübt. Mit Mühe überredet er einen ehemaligen Komplizen, an einem todsicheren Unternehmen mitzumachen. Doch der Versuch, einen Ölmagnaten zu erpressen, schlägt wiederum fehl. Mit spielerischer Leichtigkeit im Stil einer modernen Commedia dell'arte inszeniertes amüsantes Lustspiel mit hervorragenden Schauspielerleistungen. (TV-Titel Westdeutschland: "Ein großer und ein kleiner Gauner") - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
LE GRAND ESCOGRIFFE | IL GENIO
Produktionsland
Frankreich/Italien
Produktionsjahr
1976
Regie
Claude Pinoteau
Buch
Michel Audiard · Jean Herman · Claude Pinoteau
Kamera
Jean Collomb
Musik
Georges Delerue
Schnitt
Fedora Zincone
Darsteller
Yves Montand (Morland) · Agostina Belli (Amandine) · Claude Brasseur (Ari) · Aldo Maccione (Tony) · Adolfo Celi (Rifai)
Länge
100 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Gangsterfilm | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren