Trouble in Hollywood

Komödie | USA 1989 | 95 Minuten

Regie: Harrison Ellenshaw

Ein glückloser Drehbuchautor erhält die Offerte, für 3,5 Mio. Dollar einen Film zu schreiben und zu inszenieren. Einzige Bedingung: Der unnütze Sohn des Geldgebers soll die Hauptrolle spielen. Der Ärger des Autor-Regisseurs resultiert nicht nur aus den mangelhaften Fähigkeiten seines Hauptakteurs, sondern auch aus der Tatsache, daß ihm Mafia-Geld untergeschoben wurde und er nun eine Gangsterbande am Hals hat. Trotzdem wird der Film ein Erfolg. Komödie über das Filmemachen, die zu wenig aus der netten Ausgangsidee macht. Die Regie bleibt schwach, die Darsteller sind bemüht, und die schlichte Direktheit des Buches läßt kaum vergnügliche Unterhaltung aufkommen. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
DEAD SILENCE ... THE MOVIE | STARDUMB
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1989
Regie
Harrison Ellenshaw
Buch
Clete Keith
Kamera
Bryan Duggan
Musik
Peter Rotter
Schnitt
Victor Livingston
Darsteller
Clete Keith (Cliff Munroe) · Joseph Scott (Howard Feld) · Craig Fleming (Tony Rotella) · Doris Anne Soyka (Sherri Novak) · James Austin (Lazlo)
Länge
95 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogische Empfehlung
- Ab 16.
Genre
Komödie

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren